Gruppentraining Sozialer Kompetenzen (GSK) - Teil 1

11/01/19/1
Gruppentraining Sozialer Kompetenzen (GSK) - Teil 1
Soziale Arbeit und -pädagogik
11.03.2019 09:00 - 12.03.2019 16:00
Das „Gruppentraining Soziale Kompetenz“ (GSK) basiert auf dem kognitivverhaltenstherapeutischen Konzept von Hinsch und Pfingsten. Es wurde für Personen entwickelt, die unter sozialen Kompetenzproblemen leiden. Zielsetzung des GSK ist es, die soziale Handlungsfähigkeit zu verbessern.
Inhalte: - Erläuterungen zu sozial-kompetenten und inkompetenten Verhalten - Situationstypen - Grundannahmen des GSK - Zusammenhang zwischen Problemen sozialer Kompetenz und psychiatrischen Störungsbildern - Möglichkeiten und Grenzen der Anwendbarkeit - Inhalte des Trainings - Struktur und Durchführung des GSK Trainings
Ziele: Die Teilnehmenden erlernen zum einen die theoretischen Grundlagen des GSK, zum anderen erhalten sie die Befähigung, es im therapeutischen Setting durchzuführen. Als Vorbereitung auf diese Fortbildung ist die Anschaffung des Standardwerks von Dr. Rüdiger Hinsch und Dr. Ulrich Pfingsten dringend empfohlen, damit sie nach der Seminarteilnahme sofort damit arbeiten können.
Methoden: Theorievermittlung, praktische Übungen mit Videofeedback, Gruppenarbeit, Selbstreflexion

Stundenanzahl: 32

Ärzte, psychiatrisches Fachpersonal, Betreuungskräfte, Pflegepersonal

Hinweis:
Diese Veranstaltung besteht aus zwei Teilen.
Der erste Teil bietet Ihnen theoretische Grundlagen und der zweite Teil befasst sich mit der praktischen Umsetzung.
Sie müssen beide Teile absolvieren, um das Seminar erfolgreich zu beenden und ein Zertifikat zu erhalten.



Tatjana von Stiegler
GSK-Trainerin, NLP Practitioner, Job-Coach

Fragen zur Anmeldung:
Mona Bovelett
Koordinatorin Psychiatrie Akademie
Tel.: +49 5353/90-1687
mona.bovelett@psychiatrie-akademie.de

Fragen zum Inhalt:
Nicole Leipelt
Referentin Psychiatrie Akademie
Tel.: +49 5353/90-1686
nicole.leipelt@psychiatrie-akademie.de

Seminar
350,00
9
18
6
10.03.2019
18.02.2019
Zertifizierte Fortbildungsmaßnahme für ÄrztInnen und PsychologInnen

Keine Internetverbindung!

Bitte stellen Sie eine Verbindung mit dem Internet her, um weiter zu arbeiten.

schliessen

Automatische Abmeldung in: Ihre Sitzung ist abgelaufen! Die aktuelle Sitzung wurde aufgrund von Inaktivität beendet. Sie können dieses Formular jetzt nicht mehr speichern. Speichern Sie Ihre Änderungen vor dem Verlassen der Seite gegebenenfalls lokal ab, um Datenverlust zu vermeiden.

{{session.countDown.hours}}
Stunden
{{session.countDown.minutes}}
Minuten
{{session.countDown.seconds}}
Sekunden

Ihre Sitzung endet nach dieser Zeit und Sie werden automatisch vom System abgemeldet. Nicht gespeicherte Änderungen gehen gegebenenfalls verloren. Klicken Sie auf "Sitzungsdauer verlängern", um die automatische Abmeldung abzubrechen und die Sitzungsdauer zu verlängern.

Sitzungsdauer verlängern Okay